Nitrox Basic

Tauchen mit Nitroxgemischen erfreut sich weltweit immer größerer Beliebtheit und wird mittlerweile an vielen Tauchbasen angeboten, daher möchten wir euch den Kurs nicht vorenthalten.

 

Der Vorteil vom Tauchen mit erhöhtem Sauerstoffanteil (bis zu 40%) in der Atemluft liegt in der Verlängerung der Nullzeiten sowie der geringeren Anreicherung von Stickstoff in den Geweben während eines Tauchganges.

 

Voraussetzung für diesen Kurs sind

  • CMAS* oder eine vergleichbare Tauchqualifikation
  • eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung (muss bei Buchung noch nicht vorliegen, weitere Infos dazu in der ersten Kursstunde)
  • Mindestens 10 geloggte Tauchgänge

Der Kurs richtet sich an TaucherInnen die mit erhöhtem Sauerstoffanteil im Atemgas tauchen möchten.

Es handelt sich um ein optionales Angebot, das zur Erlangung des CMAS** oder CMAS*** nicht vorgeschrieben ist.

 

Der Kurs besteht aus 4 Unterrichtseinheiten mit jeweils 1,5 Stunden Theorie und Technik-Praxis. Zur Erlangung des Brevets ist eine regelmäßige Teilnahme an den 4 Unterrichtseinheiten, so wie das Bestehen eines theoretischen und eines praktischen Tests notwendig.

Nach Abschluss des Kurses kann auf Wunsch ein kostenpflichtiges Brevet des IAC ausgestellt werden, das als Nachweis für die erfolgreiche Teilnahme dient.

Das Brevet erlaubt es nach erfolgreichem Abschluss weltweit mit Nitroxgemischen bis zu 40 % O2 Anteil zu tauchen.

 

Badebekleidung ist nicht notwendig da der Kurs nur außerhalb des Wassers abgehalten wird.