Fortgeschrittenen 2 Kurs


Fortgeschrittenen 2 Kurs - CMAS**


CMAS ** berechtigt euch zum autonomen Tauchen mit einem mindestens gleich ausgebildeten Buddy.

 

Um die Ausbildung zum CMAS** starten zu können, müsst ihr folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • CMAS* / OWD (oder Äquivalent)
  • Brevet HLW / AED / O2
  • Brevet Orientierung
  • Brevet Gruppenführung
  • mindestens 25 geloggte Tauchgänge

Während des CMAS** Kurses müsst ihr im Schwimmbad zeigen, dass ihr sowohl im Apnoe gute Fähigkeiten besitzt und dass ihr ohne Probleme mit der Tauchausrüstung umgehen könnt. Vor allem das richtige Tarieren wird jetzt zu einem wichtigen Bestandteil eurer Ausbildung. In der Theorie lernt ihr noch detaillierter die Funktionsweisen der Tauchausrüstung, die Tauchtechnik, die physikalischen Grundlagen beim Tauchen und die Tauchmedizin kennen.

 

Nach dem Schwimmbadteil müsst ihr für die CMAS**- Ausbildung 5 Freiwassertauchgänge in Holland absolvieren, bei denen ihr Übungen wie den flossenlosen Aufstieg, Notaufstieg unter Wechselatmung und das Setzen einer Boje durchführen müsst. Die Kosten für das Prüfungswochenende sind nicht in der Kursgebühr enthalten.


Fortgeschrittenen 2 Kurs - CMAS***


Als CMAS *** fangt ihr an für unerfahrenere Taucher ein gewisses Maß an Verantwortung zu übernehmen.

Ihr seid berechtigt, Taucher mit CMAS* zu begleiten und stellt für diesen Taucher ein Vorbild dar.

 

Um die Ausbildung zum CMAS*** starten zu können, müsst ihr folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • CMAS** / AOWD (oder Äquivalent)
  • Brevet TauchSicherheitTauchRettung (TSTR)
  • Brevet Nachttauchen
  • Nachweis Erste-Hilfe, nicht älter als 2 Jahre
  • mindestens 65 geloggte Tauchgänge, davon mind. 10 zwischen 30 und 40m

Da ihr nun bereits zu den erfahrenen Tauchern gehört, werden während der Schwimmbadausbildung alle Inhalte noch weiter vertieft. Ihr lernt während des Kurses Verantwortung für eure Kommilitonen zu übernehmen und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Auch die Anforderungen an eure Apnoe Fertigkeiten werden noch einmal gesteigert.

 

Nach dem Schwimmbadteil müsst ihr für die CMAS***- Ausbildung 5 Freiwassertauchgänge in Holland absolvieren, bei denen ihr Übungen wie das Retten eines "verunfallten" Tauchers, Aufsteigen nach Abgabe des Zweitatemreglers unter Einhaltung der Aufstiegsgeschwindigkeit und das Setzen einer Boje durchführen müsst. Die Kosten für das Prüfungswochenende sind nicht in der Kursgebühr enthalten.