Tauchexkursion nach L'Estartit 07.09.-16.09.2018 erfolgreich abgeschlossen


Auch 2018 führte uns unsere Exkursion wieder nach L'Estartit  in Katalonien/ Spanien.

Alle Teilnehmer sind nach einer Woche mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen glücklich und gesund wieder in Bochum angekommen.




 

Die Unterwasserflora und -fauna der lnselgruppe mit zahlreichen Unterwasserhöhlen wird von Tauchern als unvergleichlich im Mittelmeer betrachtet. Es herrscht eine strenge Begrenzung der Taucher pro Tag und Tauchspot, deshalb ist es etwas ganz Besonderes dort die Unterwasserwelt erkunden zu dürfen.

 

Unsere Unterkünfte liegen im malerischen Fischerdorf L'Estartit, 30 km entfernt von Figueras. Schöne Strände fehlen dort ebenso wenig wie imposante Küstenformationen.

 

Das Appartementhaus liegt in der Nähe der Tauchbasis und dem Hafen mit unserem Boot, die Wege sind also sehr kurz. Jedes Appartement verfügt über einen Balkon mit Meerblick und auf dem Dach des Hauses befindet sich eine Poolanlage.

 

 

Die Basis liegt an der Costa Brava und bietet eine große Auswahl an Tauchmöglichkeiten in einem der faszinierendsten Teile Kataloniens. In 10 Tauchgängen vom Boot aus entdeckt ihr in klein gehaltenen Buddy-Teams unter Führung unserer Tauchlehrer u.a. den Unterwassernaturpark der Medes-lnseln.

 

Das Gebiet rund um die Inseln ist seit 1990 ein streng geschütztes Unterwasser-Naturschutzgebiet. Durch das bereits seit 1983 geltende Fischfangverbot ist es bekannt für seine Vielfalt an Fischen und Krustentieren. Im Gedächtnis bleiben die große Zahl an Zackenbarschen die dort in jeder Größe anzutreffen sind. Auch Begegnungen mit Adlerrochen, Muränen und Tintenfischen sind keine Seltenheit. Gelegentlich ziehen sogar Mondfische dort ihre Bahnen. Hier erhaltet ihr die Chance, dass Mittelmeer so zu erleben, wie es vor der Überfischung aussah.

 

 

 

Schaut euch zur Einstimmung die Seiten über die Exkursionen von 2017 oder davor an oder sprecht mit unserem Tauchlehrerteam.



Leistungen:

  • An- und Abreise inkl. Kraftstoff und Mautkosten im modernen Reisebus der Fahrbereitschaft der Ruhr-Universität ab/bis Bochum, inkl. bequeme verstellbare Sitze, W-Lan, Kaffeeküche etc.
  • Unterkunft im Club Nautico, ganz in der Nähe zur Küste gelegen
    • 7 Nächte in 4/ 6er-Appartments
    • Zwei oder drei Schlafzimmer pro Appartement
    • Ein Wohnzimmer mit TV
    • Badezimmer mit Dusche oder Wanne
    • Komplett ausgestattete Küche
    • Balkon mit Meerblick und Pool auf dem Dach bieten euch Komfort
    • praktische Nähe zur Tauchbasis und zum Boot
  • 10 Bootstauchgänge von einem modern ausgestatteten Tauchboot unter Anleitung und Betreuung eures Tauchlehrerteams
  • Tauchausrüstung

Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie und ist im Preis nicht inklusive.

 

Das Komplettpaket inclusive aller oben genannten Punkte kostet pro Person:

  • Studierende : 660 €
  • Beschäftigte: 680 €
  • Alumni und Externe 710 €

Bei Buchung der Reise wird die Anzahlung in Höhe von 150 Euro per Lastschrift vom Hochschulsport von eurem Konto eingezogen. Der Restbetrag wird Anfang August eingezogen.

 

Alle weiteren Fragen bezüglich Abfahrtszeit, was muss ich mitnehmen etc. klären wir an einem verpflichtenden  Infoabend. Der Zeitpunkt dazu wird noch festgelegt.

 

Die Exkursion ist ausgebucht!

Die Anmeldung für die Exkursion wir beim Hochschulsport ab dem 04. April 20018 freigeschaltet, die Anmeldeseite findet ihr hier

Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben. Wenn voll, dann voll.