Freiwasserausbildung in Holland

 

Unsere Freiwasserausbildung findet zwischen Frühling und Herbst eines jeden Jahres an ca. 11 Wochenenden im Grevelingenmeer in den Niederlanden statt.

Hier nehmen wir sämtliche Prüfungen für CMAS* bis CMAS***, sowie für die Brevets Orientierung, Gruppenführung, Tauchsicherheit / Tauchrettung und nach Absprache auch Nachttauchen ab.

Unsere Unterkunft für die Wochenenden ist das Surfcentrum am Brouwersdam in der Nähe von Brouwershaven.

 

Anmeldung

Um an den Prüfungswochenenden in den Niederlanden teilnehmen zu können ist ein Besuch des Anmeldeabends für das jeweilige Wochenende obligatorisch! Bitte beachtet dabei, dass die Vorbesprechungen ausschließlich für ein einzelnes Prüfungswochenende gedacht sind. Die Teilnahme am Anmeldeabend für das 2. Wochenende berechtigt also nicht zur Mitfahrt am 8. Wochenende!

Termine könnt ihr hier oder auf der Seite des Hochschulsports einsehen.

 

Solltet ihr aus irgendeinem Grund am Anmeldeabend verhindert sein, habt ihr die Möglichkeit euch durch eine Person eures Vertrauens vertreten zu lassen.

Online Anmeldungen auf den Seiten des Hochschulsports für das Prüfungswochenende ohne (vertretene) Teilnahme am Anmeldeabend werden kommentarlos gelöscht.

 

Der Ablauf sieht also wie folgt aus:

1. Ihr (oder eine Vertretung) erscheint am Anmeldeabend im Seminarraum des Unibads
2. Dort wird geprüft ob die Voraussetzungen für die Prüfungsteilnahme erfüllt sind. Deshalb bringt bitte folgendes mit:
    - aktuell gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
    - aktuelles Brevet oder Kursausweis, wenn bereits ausgehändigt Trainingsrecord
    - Logbuch und/oder Taucherpass
3. Mit dem Passwort das euch am Anmeldeabend mitgeteilt wird, könnt ihr euch ab 19:45 Uhr beim Hochschulsport             verbindlich online anmelden.
4. Optional: Anmeldung für die Mitfahrt im Uni-Bus ab dem Dienstag Vormittag danach über unsere Webseite
 

Kosten

Das Prüfungswochenende kostet je nach Status (Student/Bediensteter/Alumni+Extern) 70/75/80€. Darin enthalten ist 2x Übernachtung mit Halbpension im Surfcentrum Brouwersdam.

Informationen zu weiteren Kosten findet Ihr hier.

 

Ausleihe Tauchequipment

Die Ausleihe für das Tauchequipment findet bis auf Weiteres immer Donnerstags vor dem entsprechenden Wochenende um 19 Uhr VOR  dem Technikraum des Schwimmbades statt. (an der Straße am Schwimmbad Richtung Hustadtring entlang bis zu einem Gittertor mit Parkplatz)

Die Ausleihe erfolgt ausschließlich im Zusammenhang mit Tauchveranstaltungen zur Ausbildung.

 

Anreise

Im Regelfall werden von der Fahrbereitschaft der Ruhr-Universität Bochum 1-2 Kleinbusse zur Verfügung gestellt, die von den Teilnehmern genutzt werden sollten.

Die Abfahrtszeiten können je nach Wochenende variieren. Bitte meldet euch also unbedingt bei der Facebook-Gruppe RUB-Taucher an. Dort wird ca. eine Woche vor Abfahrt die genaue Abfahrtszeit bekannt gegeben. Diese liegt für gewöhnlich zwischen 11:30 und 15:00 Uhr.

Die Anmeldungen für einen Platz im Uni-Bus werden dienstags nach dem Anmeldeabend hier auf der Homepage unter Termine freigeschaltet.

Ihr erhaltet nur einen Platz nachdem ihr euch verbindlich für Holland angemeldet und den Kostenbeitrag entrichtet habt!

Die Plätze im Bus werden in der Reihenfolge eurer Anmeldungen zur Mitfahrt vergeben.

Eine private Anreise ist erst dann vorgesehen, wenn die Uni-Busse komplett belegt sind, oder zwingende persönliche Gründe vorliegen. In jedem Fall sollte sie mit uns abgesprochen werden.

 

Wir bitten euch, das Gepäck so gering wie möglich zu halten, da das Platzangebot begrenzt ist.

 

Unterkunft

Das Surfcentrum am Brouwersdam (Anfahrt) verfügt über 4-8 Personen Zimmer mit jeweils einem Badezimmer mit Dusche/WC.

Während unseres Aufenthaltes an den Wochenenden bekommen wir 2x Abendessen gegen 19:00 Uhr (Freitag u. Samstag), sowie 2x Frühstück um 8 Uhr (Samstag und Sonntag).

 

Schlafsäcke und Handtücher sind selbst mitzubringen.

 

Ablauf

Die geplante Ankunft ist Freitagnachmittag bzw. Abend. Gegebenenfalls findet danach auch schon der erste Tauchgang statt. Anschließend gibt es gegen 19:00 Uhr Abendessen und eine kurze Einweisung in die Gepflogenheiten unserer Unterkunft. Danach steht der Abend zur freien Verfügung. Meist sitzen wir gemütlich zusammen oder man kann zum nahen Strand gehen.

 

Der nächste Morgen startet um 8 Uhr mit dem Frühstück. Um 8:45 Uhr geht es los in Richtung des jeweiligen Tauchplatzes. Dort werdet ihr in Gruppen eingeteilt und besprecht mit eurem Tauchlehrer euren Tauchgang. Danach geht es auch schon los: Fertigmachen für den ersten Tauchgang ist angesagt!

Nachdem dieser absolviert ist und alle wieder umgezogen sind fahren wir zum Füllen der Flaschen nach Brouwershaven. Während die Flaschen gefüllt werden, machen wir eine Mittagspause bei Frikandel, Friet en Haringsbroodjes und Kibbelingen. Anschließend fahren wir zum nächsten Tauchplatz. Hier geht es dann wieder rein ins Neopren damit der zweite Tauchgang rechtzeitig starten kann. Damit wir auch Sonntag sofort wieder starten können fahren wir auf dem Rückweg wieder beim Flaschenfüllen vorbei bevor es anschließend zurück ins Surfcentrum geht. Nach einer warmen Dusche essen wir gemeinsam zu Abend vor wir den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Auch am Sonntag starten wir um 8 Uhr mit dem Frühstück, allerdings müssen an diesem Tag die Zimmer um 8:45 Uhr geräumt werden. Nach dem zweiten Tauchgang geht es zurück nach Bochum, wo wir normalerweise gegen 17 Uhr eintreffen.